DTB als Zuhause für die Tai-Chi-Qigong-Community

Headline

Tai-Chi-Qigong-Dachverband DTB

 

 

Tai Chi Dachverband Deutschland e. V.

Die Lehrerausbildungen des gemeinnützigen "Tai Chi Dachverband Deutschland (TCDD eV) garantieren bundesweit einheitliche Qualität. Sie sind staatlich anerkannt als Bildungsurlaub und zugelassen für Kassen-Zertifizierung gemäß neuem ZPP-GKV-Leitfaden (ID: 20181018-S8366). Die HD-Lehr-DVDs dokumentieren höchstes Niveau auch im Detail. Seminare werden im Block-Format 4x pro Jahr deutschland-weit angeboten (Zahl frei wählbar). Die internationale Community fördert Kontakte, erleichtert Training und Alltags-Transfer, stärkt Motivation und begeistert für die faszinierende Welt Innerer Kraft. Der TCDD ist unabhängig vom "Moral-Kodex" ausländischer Taiji-Qigong-Dynastien. Alle Sach-Infos sind mit Fakten belegt. Info: Frau Angela Plarre,Tai Chi Dachverband Deutschland e. V. (TCDD). Online-Kurse hier: Tai-Chi-Qigong-Verband bietet Online-Kurse kostenlos.

Was ist Tai Chi ? Dachverband informiert

TAI CHI (eigentlich Tai Chi Chuan / Taijiquan übersetzt: Kampfkunst gemäß dem höchsten Prinzip, des Yin-Yang) Gelehrt wird die Langform des Yang-Stils mit 103 Figuren (andere Zählweise 85). Meister Yang Chengfu (1883-1936) vereinfachte eine der Familien- Formen, die vorher als Geheimnis gehütet wurden und verbreitete sie mit seinen Schülern in weiten Teilen Chinas. Daraus hat sich eine Fülle von Varianten entwickelt und heute ist das Yang-Tai-Chi weltweit die bekannteste Stilart. Sie ist recht leicht erlernbar und hat viele positive Auswirkungen. STANDARDS: Einen weltweiten Standard gibt es nicht – nicht einmal in der Yang-Familie selbst. Der DTB folgt den modernen Standards des chinesischen Sportministeriums. Diese richten sich aus an dem Yang-Chengfu-Sohn Meister Yang Zhenduo und seinem Enkel Yang Jun. DTB-Ausbilder Dr. Langhoff kennt beide persönlich. Aber ihren Standards zu folgen ist für den DTB nicht möglich, da sie sich, wie auch die anderen Clans, als Heilslehre verstehen, chinesische Namen vergeben und die Anerkennung des WUDE-Moralkodex einfordern (z. B. in Prüfungsfragen

TCDD-Mitgliedschaften

Als Mitglied aufgenommen wird man über die Regional-Vereine des DTB-Zentralverbands. Der starke Zuwachs in den ersten Jahren hat sich inzwischen normal eingependelt. Gemittelt über die Jahre ist die Mitgliederzahl in etwa gleich geblieben. Konkrete Zahlen der Mitgliederbewegungen sagen wenig aus, weil sie auch die Kurzzeitmitgliedschaften enthalten und man als Vollmitglied auch Block-Module der Qualitätsgemeinschaft nutzen kann.

 

ⓘ info@tai-chi-zentrum.de  Tel.: 040 2102123.